Marion Walsmann im Spotlight

27.05.2024

Am 9. Juni ist Europawahl. Die CDU ist in 15 Bundesländern mit eigenen Listen vertreten. Für uns ist wichtig: Wir wollen vor Ort ansprechbar sein! Ob aus der Stadt oder vom Land, ob jung oder alt, ob mit Parlamentserfahrung oder ohne – die CDU bietet eine große Palette an hochmotivierten Kandidatinnen und Kandidaten. Das macht eine moderne Volkspartei aus. Die Bewerber haben eins gemeinsam: Sie wollen in Europa einen Unterschied machen. In unserer Reihe stellen wir sechs der Kandidatinnen und Kandidaten stellvertretend vor.

In Thüringen tritt Marion Walsmann als Spitzenkandidatin der CDU für die Europawahl an. Sie selbst bezeichnet sich als Erfurterin mit Leib und Seele. Zum Studium wechselte sie nach Leipzig und schloss dort ihr Studium der Rechtswissenschaften mit Spezialisierung Wirtschaftsrecht ab.

Noch zu DDR-Zeiten übte die Juristin ihr erstes politisches Mandat aus und gehörte bereits 1986 bis 1990 der CDU-Fraktion in der damaligen Volkskammer an. Nach der Wiedervereinigung setzte sich Walsmann voll und ganz für die Politik in Thüringen ein. Seit 2004 war die dreifache Mutter 14 Jahre Mitglied im Thüringer Landtag, war zusätzlich erst als Justiz-, dann als Finanzministerin tätig.

Schließlich führte der Weg sie nach Brüssel. Seit 2019 setzt sich die EU-Abgeordnete mit starken Ideen für eine bessere Zukunft in Thüringen und Europa ein.

Wir haben Marion Walsmann nach ihren Zielen für Europa gefragt.

Was finden Sie gut an der Europäischen Union?                                                                                                                                    „Ob Lissabon oder Erfurt, wir haben alle die gleichen Grundwerte. Europa ist ein Raum, in dem wir gemeinsam gestalten können und die Dinge länderübergreifend zusammen anpacken.“

Welchen Mehrwert hat Europa für Sie?
„Thüringen liegt in der Mitte Europas. Und wenn es den Binnenmarkt nicht gäbe, dann würden viele unserer Produkte nicht gehandelt werden können. Denn 66 Prozent aller in Thüringen hergestellten Waren werden im europäischen Binnenmarkt gehandelt.“

Was wünschen Sie sich für die Zukunft der Europäischen Union?
„Stabilität und entschlossene Bürger, die für die Freiheit und die Demokratie in der Europäischen Union eintreten.“

„Für ein starkes Europa“ engagieren sich Marion Walsmann und die CDU in Thüringen für unsere EU. Wir sind überzeugt: Europa braucht auch weiterhin eine starke Frau wie Marion Walsmann!

Einen Überblick über alle Kandidatinnen und Kandidaten der CDU finden Sie hier. 

Alles zur Europawahl-Kampagne der CDU: Europawahl 2024

Zur Website von Marion Walsmann

Sie wohnen in Thüringen? Dann können Sie Marion Walsmann bereits jetzt per Briefwahl wählen. 

Sie wohnen nicht in Thüringen? Wir stellen hier bald weitere Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für die Europawahl vor.  

Zu Teil 1 der Reihe: Hildegard Bentele, Spitzenkandidatin Berlin

Zu Teil 2 der Reihe: Peter Liese, Spitzenkandidat Nordrhein-Westfalen

Zu Teil 3 der Reihe: David McAllister, Spitzenkandidat Niedersachsen